• Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime.
  • Start
  • Patienten & Besucher
  • Karriere

Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie und Psychotherapie

Menschen mit psychischen Problemen sind keine Minderheit. Deshalb sollten sie dort genesen können, wo auch andere Erkrankungen behandelt werden: in einer Fachabteilung an einem Allgemeinkrankenhaus.

Innere Medizin

Innere Medizin

Die Klinik bietet das gesamte Spektrum der Inneren Medizin. Schwerpunkte sind: Die Behandlung von Diabetikern, Patienten mit Arteriosklerose und der qualifizierte Entzug.

Unsere Qualität

Unsere Qualität

Sie möchten in unseren Qualitätsbericht sehen oder haben Verbesserungsvorschläge? Erfahren Sie hier, was wir zum Schutz unserer Patienten tun.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Gesucht und gefunden! Ob Direktorium, Technik oder medizinisches Personal: Hier finden Sie die zentralen Ansprechpartner unseres Hauses.

Presse

Presse

Sie wollen Kontakt zu unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufnehmen oder suchen Pressematerial? Dann sind Sie hier genau richtig.

St.-Johannes-Gesellschaft

St.-Johannes-Gesellschaft

Die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund ist Träger von insgesamt acht Kranken- und Pflegeeinrichtungen an zehn Standorten. Erfahren Sie mehr über uns und unsere Strukturen.

Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Klinikfinder

Klinikfinder

In welcher Abteilung bin ich mit meinen Beschwerden richtig? Lassen Sie sich vom Klinikfinder an die Hand nehmen: Er hilft Ihnen dabei, sich bei uns zu orientieren.

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie und Psychotherapie

Menschen mit psychischen Problemen sind keine Minderheit. Deshalb sollten sie dort genesen können, wo auch andere Erkrankungen behandelt werden: in einer Fachabteilung an einem Allgemeinkrankenhaus.

Innere Medizin

Innere Medizin

Die Klinik bietet das gesamte Spektrum der Inneren Medizin. Schwerpunkte sind: Die Behandlung von Diabetikern, Patienten mit Arteriosklerose und der qualifizierte Entzug.

Ihr Aufenthalt

Ihr Aufenthalt

Ihr Aufenthalt im Marien Hospital steht kurz bevor? Wichtige Informationen wie beispielsweise zur Aufnahme und Entlassung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Pflege

Individuelle Pflege ist ein wichtiger Baustein im Genesungsprozess. Darum legen wir Wert darauf, dass jeder Patient auf der Station seine Bezugsperson hat.

Beratungsangebote

Wir möchten, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen. Dazu gehört, Ihnen bei Fragen, Problemen oder Unsicherheiten zu helfen, etwa in punkto Ernährung.

Karriere-Portal

Besuchen Sie unser Karriere-Portal und schauen Sie sich bei unseren Stellenangbote um.
Nutzen Sie unsere Online-Bewerbungsformuler für Ihre Iniviativ-Bewerbung.
>> Hier finden Sie das Karriere-Portal der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft

Veranstaltungen

Marien Vital: Übergewicht - Fluch der Diäten

Referentin: Klinik für Psychiatrie u. Psychotherapie

Dr. med. Margarethe Tophof, Oberärztin

 

Veranstaltungsort:

Marien-Café im Marien Hospital

Darmkrebsvorsorge

Ort: St.-Johannes-Hospital, Konferenzraum 5
Zeit: 19.10.2017, 19 Uhr

Keine Anmeldung.

Artikel lesen

Patientenseminar mit Dr. Kester Tüffers

„Darmkrebs vermeiden- Polypenmanagement und Vorsorge“ – Patientenseminar für betroffene Patienten und deren Angehörige sowie Interessierte

Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in den westlichen Ländern. Neben den Lebens- und Ernährungsgewohnheiten sind es insbesondere genetische Faktoren,
die zur Entstehung von Darmkrebs beitragen. Eine familiäre Vorbelastung bedeutet ein erhöhtes Risiko für diese Erkrankung. Viele Patienten, die von Polypenbildung im Darm betroffen sind, benötigen ebenfalls eine besondere Vorsorge.
Jährlich erkranken in Deutschland ca. 61.000 Menschen an Darmkrebs und ca. 25.000 Menschen sterben daran. Frauen wie Männer sind dabei gleichermaßen betroffen.
Diese Zahlen sind umso erschreckender, da Darmkrebs – im Gegensatz etwa zum Lungenkrebs – durch Früherkennung nahezu komplett verhindert bzw. geheilt werden kann.
Informationen und das Wissen darüber helfen, um Darmkrebs für sich und Familienangehörige soweit möglich zu vermeiden.
Um die Vielfach unberechtigten Ängste vor der Untersuchung und den damit verbundenen vorbereitenden Maßnahmen zu nehmen, laden wir zur Informationsveranstaltung ein.

Begrüßungsgottesdienst für Neugeborene aus dem JoHo

Wir laden die Eltern mit ihren Neugeborenen und Geschwistern in die Kapelle des St.-Johannes-Hospitals herzlich ein. Unser Gottesdienst ist für alle Religionen offen und kein Taufgottesdienst.

Zeit: 23.10.2017, 17 Uhr

Meldungen

Patientenseminar zur Darmkrebsvorsorge

„Darmkrebs vermeiden- Polypenmanagement und Vorsorge“ – Patientenseminar für betroffene Patienten und deren Angehörige sowie Interessierte

Das Patientenseminar findet am 19.10.2017 um 19:00 Uhr in Konferenzraum 5 im St.-Johannes-Hospital statt.

Artikel lesen

„Tag für die Pflegenden“ macht Achtsamkeit zum Thema

Unter dem Motto „Barmherzig sein – und wer denkt an mich?“ fand am Freitag im Katholischen Centrum in Dortmund der „Tag für die Pflegenden“ statt.

Artikel lesen

Geschäftsbericht 2016 vorgestellt

Gute Ergebnisse für die Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH.

Artikel lesen