Physiotherapie im Marien Hospital Dortmund

Innere Medizin / Diabetologie

Training für mehr Wohlbefinden

Die Physiotherapie ist eine gezielte Behandlung mit natürlichen Mitteln. Sie ist unverzichtbar, wenn es darum geht, Erkrankungen des Bewegungsapparates, des Nerven-, Herz-, Kreislauf-, Gefäß- und Stoffwechselsystems sowie der Atmungsorgane positiv zu beeinflussen. Unsere Physiotherapeuten behandeln stationäre Patienten in der Innere Medizin mit Schwerpunkt Diabetologie und in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Dabei nutzen wir sämtliche Techniken und Formen der Physiotherapie.

Wir setzen vorrangig auf die Schmerztherapie und darauf, Funktionsdefizite zu beheben. Bei einmal erkannter Gefahr oder Anfälligkeit von Erkrankungen eignet sich die Physiotherapie in besonderem Maße zur Vorbeugung. Liegen schon Störungen der Körperfunktion vor, hilft die Physiotherapie den Betroffenen, alltägliche Dinge wieder besser zu bewältigen. Ferner unterstützen wir die medikamentösen Maßnahmen, um eine Rehabilitation oder die Verbesserung der Lebensqualität auch im höheren Alter zu gewährleisten.


Für alle Patienten besteht die Möglichkeit, die Physiotherapie nach der stationären Behandlung ambulant bei uns weiterzuführen (Zulassung für alle Kassen). Seit 2008 sind wir zertifizierte Schwerpunktpraxis für Lymphdrainage. Im Juli 2016 wurden wir erfolgreich rezertifiziert.

Zusätzliche Leistungen unserer Abteilung:

  • Osteopathie
  • Wirbeltherapie nach Dorn
  • Fußreflexzonenmassage
  • Schlingentischtherapie
  • Kinesiotaping
  • Galileo Vibrationstraining